GWÖ-Kino in München zu „The Free Lunch Society“

[RG MünchenMünchen: Am Abend des 25. Januar fand das erste GWÖ-Kino in München statt: In Kooperation mit dem Kartoffelkombinat e.V. wurde der Dokumentarfilm »Code of Survival« – Geschichte vom Ende der Gentechnik im Neues Maxim gezeigt und anschließend mit geladenen Gästen und 100 Kinobesucher*innen diskutiert – wir berichteten.

Keinen Monat später folgte nun am 1. März der zweite Kino-Abend im Neuen Maxim: In Kooperation mit der GLS Bank München wurde der neue Film „The Free Lunch Society“ (Trailer) gezeigt und im Anschluss u.a. mit Marlene Grassl, ehem. Grundeinkommens-Gewinnerin mit weiteren geladenen Gästen und 60 Kinobesucher*innen diskutiert. Danke an Nikolaus Teixeira für Organisation und Moderation.