Sep
24
So
Friedenstafel Nürnberg
Sep 24 um 13:00 – 16:00

Seit 1999 ist es Tradition, dass sich die Nürnbergerinnen und Nürnberger nach der Verleihung des Internationalen Nürnberger Menschenrechtspreises an einer Tafel zum gemeinsamen Mahl treffen. Die Friedenstafel in der Nürnberger Altstadt setzt damit ein Zeichen für Frieden, Toleranz und die Achtung der Menschenrechte. Wir haben drei Tische – 706, 707, 708 – vor Ort reserviert.

Nähere Infos zur Friedenstafel findet ihr hier:
https://www.nuernberg.de/internet/menschenrechte/friedenstafel.html

 

Sep
27
Mi
Talk im Hof im Rahmen der fairen Woche
Sep 27 um 19:30

Während der bundesweiten Fairen Woche lädt die Nürnberger Fairtrade Steuerungsgruppe Neugierige, Naschkatzen, Genießer, Kritiker und Trendsetter ein, über zehn Tage hinweg die verschiedenen Facetten des Fairen Handels kennenzulernen. Wir sind am Mittwochabend mit dabei und laden alle Interessierten ein.

Nähere Infos zur fairen Woche findet ihr hier:

https://www.nuernberg.de/internet/agenda21/fairewochen_handwerkerhof.html

Okt
11
Mi
Offenes Treffen der Regionalgruppe
Okt 11 um 19:00 – 21:00

ab 19.00 Uhr ca. 30 min kurze Einführung in die Gemeinwohl-Ökonomie mit der Möglichkeit zu Rückfragen zur Bewegung, der Regionalgruppe etc.

ab 19.30 Uhr offenes Forum zu den regionalen Veranstaltungen, zum Stand der nationalen und internationalen Bewegung und dabei die Möglichkeit sich untereinander und die aktuellen Bereiche unserer Gruppe kennen zu lernen.

Alle, die die GWÖ näher kennen lernen möchten und / oder sich aktiv einbringen wollen sind dazu herzlich eingeladen!

Okt
13
Fr
Gemeinwohl im Alltag – ist das machbar?
Okt 13 um 19:30 – 21:00

Nürnberg: Am 13. Oktober von 19.30 bis 21.00 Uhr lädt Oliver Behrendt u.a. von der RG Metropolregion Nürnberg zum Vortrag „Zurück zum Gemeinwohl“ alle Interessent*innen der GWÖ in das Eckstein (Burgstr. 1-3 , 90403 Nürnberg). Im Meditationsraum 5.01 bzw. im Rahmen seines Vortrages werden von ihm u.a. die ethischen und gesellschaftlichen Grundzüge der ›Gemeinwohl-Ökonomie‹ vorgestellt. Denn unser gegenwärtiges Wirtschaftsmodell belastet uns, nachfolgende Generationen und die Erde. Viele Menschen spüren: Wir benötigen alternative Modelle, die Nachhaltigkeit, Gerechtigkeit und gutes Leben im globalen Maßstab ermöglichen.

> Infos zum Vortrag auf der Eckstein Website
> Anmeldung zum Vortrag auf der Website des Spirituellen Zentrums im Eckstein
> Infos zu weiteren interessanten Veranstaltungen im Eckstein

Okt
14
Sa
Interaktiver Workshop (Earth Forum): Ist GWÖ für mich vorstellbar?
Okt 14 um 11:00 – 13:00

Das Earth Forum ist ein stimulierender Weg, in kleinen Gruppen zu erarbeiten, wie wir auf unserem Planeten zusammenleben können. Es ist ein Prozess kreativer Imagination, der es uns ermöglicht, über den Austausch von Meinungen und kontroverse Debatten hinauszugehen! Der Prozess fördert die Fähigkeiten: sich etwas vorzustellen und Anderen aktiv zuzuhören.

Leitung: Anja Schöller, Künstlerin und ausgebildete Earth Forum-Leiterin und GWÖ-Team

Die Teilnahme ist begrenzt. Es gibt die Möglichkeit an einer zweiten Einheit von 14 – 17 Uhr teilzunehmen!

> Infos zum Workshop auf der Eckstein Website
> Anmeldung zum Workshop auf der Website des Spirituellen Zentrums im Eckstein
> Infos zu weiteren interessanten Veranstaltungen im Eckstein