Schüler*innen einer FOS in Weiden auf GWÖ-Entdeckungsreise

[Fokusgruppe Bildung] Weiden: Auf Anfrage einer interessierten Schulklasse einer FOS (Fachoberschule) in Weiden ermöglichte Johannes Dolderer (Akteur*innenkreis Bildung) in Kooperation mit Renate Arnold (Fokusgruppe Bildung, Vorstand GWÖ Bayern e.V.) für ebenjene Ende Juli eine GWÖ-Entdeckungsreise. Den ersten Part dieser bildete ein 5-stündiger Workshop, in der die 12. Klässler*innen angeregt von Plan- und Rollenspielen nicht nur eine Vorstellung davon bekamen, was eine Umstellung auf Gemeinwohlwerte in einem Unternehmen bewirken kann, sondern auch welche Veränderungen möglich sind, wenn z.B. Kapitalgeber eines Unternehmens nicht mehr auf eine hohe Rendite bestehen. Besuche von und Gespräche mit GWÖ-Vertreter*innen der Ökoring GmbH und Bio-Marktgemeinschaft eG als auch der Gemeinde Wessobrunn bildeten den zweiten und abschließenden Part dieser Reise, welche nicht nur für ein Verständnis der GWÖ, sondern auch für Begeisterung und jede Menge Tatendrang bei den Schüler*innen sorgte! So hat sich diese Schulklasse vorgenommen im nächsten Jahr eine Seminararbeit und ein Projekt über die GWÖ zu erarbeiten! Einen herzlichen Dank gilt allen Beteiligten, die diese GWÖ-Entdeckungsreise ermöglicht haben und derer womöglich weitere folgen werden!

> Für weitere Auskünfte als auch Anfragen steht  gerne als Ansprechpartnerin bereit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.