Jun
6
Mi
Tagung „Städte, Gemeinden und Landkreise im Wandel“
Jun 6 – Jun 7 ganztägig
Tagung "Städte, Gemeinden und Landkreise im Wandel" @ Begegnungszentrum Ottmaring | Friedberg | Bayern | Deutschland

Friedberg: Am Mittwoch und Donnerstag, den 6./7. Juni, laden die Ökologische Akademie e.V. und zahlreiche Kooperationspartner*/Förder*innen (siehe Bild) ins Begegnungszentrum Ottmaring (Eichenstr. 31, 86316 Friedberg) ein – und zwar zur Tagung „Städte, Gemeinden und Landkreise im Wandel – Wie Bildung für nachhaltige Bildung Zukunftsfähigkeit ermöglicht.“ Die Tagung richtet sich an MitarbeiterInnen aus Erwachsenen- und Umweltbildung, NGOs und Netzwerken, Kommunalpolitiker*innen und Mitarbeiter*innen aus Verwaltungen (nachhaltige Entwicklung, Agenda 21-Büros, Energie- und Klimaschutz und Bildung). Im Programm finden sich u.a. Workshops mit RG-Koordinator Paartal Martin Horack (zum Bürgerbeteiligungsformat „FORUM Z„) und mit RG-Koordinator Südostbayern Franz Galler (zum  Erwachsenenbildungskurs „Enkeltauglich Leben„). Teilnahmebeitrag und Anmeldung finden sich hier.

Jun
9
Sa
1. Gemeinwohl-Konvent im Landkreis Traunstein
Jun 9 – Jun 10 ganztägig

Leben wir GEMEINWOHL. Zukunft JETZT gestalten. Beteilige Dich.

Mit dem Gedanken „Zusammen können wir was bewegen“ bereitet sich diese Gruppe seit Frühjahr  2017 auf den 1. Gemeinwohl-Konvent im Landkreis Traunstein vor.

Generationsübergreifend, ergebnisoffen und direkt-demokratisch
Gemeinwohl JETZT ist eine bürgerliche Allianz von überparteilichen Vereinen, Initiativen, Netzwerken und Privatpersonen unter dem Dach der Gemeinwohl-Regionalgruppe Südostbayern.
Innerhalb selbst formulierter Gemeinwohl-Leitplanken startet die Gemeinwohl-Initiative beim Traunsteiner Festival der Utopie am 9. und 10 Juni einen direkt-demokratischen Prozess souveräner Bürger*innen.
Mit verschiedenen  Mitmach-Möglichkeiten will Gemeinwohl JETZT zukünftig die Traunsteiner Bevölkerung im Sinne einer lebenswerten und enkeltauglichen Zukunft einbinden.

Welche Ziele hat Gemeinwohl JETZT genau?
Was sind die Gemeinwohl-Leitplanken?
Wie soll zukünftig Bürgerbeteiligung im Landkreis Traunstein umgesetzt werden?

All das wird die Initiativ-Gruppe beim zwei-stündigen Gemeinwohl-Konvent vorstellen – am  Samstag und Sonntag jeweils von 14 bis 16 Uhr im eigenen Gemeinwohl-Zelt.
Am Gemeinwohl-Info-Stand steht die Aktiv-Gruppe während der gesamten Festival-Zeit interessierten Menschen Rede und Antwort.

Mehr Informationen:
Zum Festival der Utopie incl. gesamten Programm an den beiden Tagen
Zu Gemeinwohl JETZT

Festival der Utopie – 9. und 10. Juni im Campus St. Michael inTraunstein
Jun 9 – Jun 10 ganztägig

Für eine enkeltaugliche Zukunft

Die Haupt-Referent*innen

Sina Trinkwalder

Niko Paech am Sonntag

Aus Gemeinwohl-Sicht besonders interessant:

Erich Visotschnig (Erfinder des Systemischen Konsensierens) GEMEINSAM ENTSCHEIDEN


Der 1. Traunsteiner Gemeinwohl-Konvent – s. hier


Christian Schwab (Kursleiter „Enkeltauglich Leben“) DER WEG ZUM ENKELTAUGLICHEN LEBEN

 
Johann Schorr & Danilo Dietsch –IMPACT HUB – GEMEINSAM ZUKUNFT GESTALTEN


Hermann Hofstetter (Vorstand von Tagwerk e.V.) – CHANCEN DER VERBRAUCHER-ERZEUGER-GENOSSENSCHAFT

 
Christian Gelleri  – GELD NEU DENKEN – WORKSHOP


Gerhard Reymann – EINE BANK FÜR GEMEINWOHL? INFORMATION & DISKUSSION ÜBER EINE ALTERNATIVE –INFOSTAND

 

Hier geht´s zur Festival-Seite …

Jun
12
Di
GWÖ-Vortrag Franz Galler in Bad Vigaun/Salzburg
Jun 12 um 19:30 – 21:00

GWÖ-Vortrag mit Franz Galler am Di. 12.6. in Bad Vigaun
Veranstaltung Kath. Bildungswerk in Kooperation mit der Gemeinde Bad Vigaun:
Gemeinwohl-Ökonomie (GWÖ) und Gemeinde-Wohl – was kann ich als Bürger und Bürgerin dazu beitragen?
Vortrag mit Franz Galler, Koordinator der Gemeinwohl-Regionalgruppe Südostbayern

am Dienstag, 12. Juni um 19.30 Uhr im Pfarrzentrum Bad Vigaun 

Jul
25
Mi
Mitglieder-Versammlung der Gemeinwohl-Regionalgruppe Südostbayern
Jul 25 um 19:00 – 21:00

Einladung an alle GWÖ-Mitglieder der Gemeinwohl-Regionalgruppe Südostbayern

Am 25. Juli 2016 gründete sich die Gemeinwohl-Regionalgruppe Südostbayern – hier der Bericht.

bei der Gründung von links: Alexander Sebö (GWÖ Bayern), Tobias Trübenbach (GF KBW Traunstein), Isabella Klien (GWÖ Regionalgruppe Salzburg, Franz Galler (Koordinator GWÖ-Regionalgruppe Südostbayern)

Am 25. Juli 2017 trafen sich die GWÖ-Mitglieder des Gemeinwohl-Aufbruchs Südostbayern und hielten Rückschau auf das erste erfolgreiche Gemeinwohl-Jahr. Dabei wurde u.a. Franz Galler als Koordinator für ein weiteres Jahr bestellt und der Jahresbericht 2016/2017 in die Wege geleitet.

Und wieder 1 Jahr später – am Mittwoch, den 25. Juli 2018 um 19 Uhr im Kardinal-Döpfner-Saal vom KBW Traunstein –  lädt Koordinator Franz Galler nun wieder alle Mitglieder des Gemeinwohlvereins Bayern aus unserer Region Südostbayern zur Mitglieder-Versammlung ein.
Hier der Steckbrief zur Regionalgruppe Südostbayern
Hier Impressionen aus dem Jahr 2017
Hier die umgesetzten Maßnahmen 2017 und die Planung für das Jahr 2018